Menü

Sarah Hakenberg

weiter

Tour

Juni 2024

20/06
20:00
Neuss
Soloabend
26/06
20:00
Laim
Soloabend
 

Juli 2024

12/07
20:00
München
Soloabend
26/07
18:30
Bad Pyrmont
Ausschnitte
27/07
18:30
Bad Pyrmont
Ausschnitte

August 2024

30/08
20:00
Nettersheim
Ausschnitte

September 2024

15/09
20:00
Berlin
Ausschnitte
16/09
20:00
Berlin
Ausschnitte
17/09
20:00
Berlin
Ausschnitte
19/09
20:00
Löhne
Soloabend
20/09
20:00
Löhne
Soloabend
21/09
20:00
Soest
Soloabend
22/09
20:00
Leipzig
Ausschnitte
28/09
20:00
Darmstadt
Soloabend

Oktober 2024

05/10
20:00
Ottbergen
Soloabend
10/10
20:00
Langenhagen
Soloabend
11/10
20:00
Rheinstetten
Soloabend
12/10
20:00
Bad Kissingen
Soloabend
18/10
20:00
Hamburg
Soloabend
22/10
20:00
Leipzig
Soloabend
25/10
20:00
SR
TV
 
26/10
20:00
SR
TV
 

November 2024

06/11
20:00
Planegg
Ausschnitte
07/11
20:00
Memmingen
Soloabend
08/11
20:00
Trudering
Soloabend
09/11
20:00
Villingen-Schwenningen
Soloabend
14/11
20:00
Hannover
Soloabend
15/11
20:00
Heidelberg
Soloabend
16/11
20:00
Stuttgart
Soloabend
22/11
20:00
Neustadt am Rübenberge
Soloabend
29/11
20:00
Hard (AT)
Soloabend
30/11
20:00
Altstätten (CH)
Soloabend

Dezember 2024

05/12
20:00
Krefeld
Ausschnitte
06/12
20:00
Wuppertal
Ausschnitte
07/12
20:00
Ahaus
Ausschnitte
14/12
20:00
Kreuzlingen (CH)
Soloabend
18/12
20:00
Eschweiler
Soloabend

Januar 2025

17/01
20:00
Bochum
Soloabend
18/01
20:00
Münster
Soloabend
23/01
20:00
Basel (CH)
Soloabend
24/01
20:00
Basel (CH)
Soloabend
25/01
20:00
Basel (CH)
Soloabend
31/01
20:00
Frankfurt
Soloabend

Februar 2025

01/02
20:00
Worms
Soloabend
06/02
20:00
Bern (CH)
Soloabend
07/02
20:00
Freiburg
Soloabend
08/02
20:00
Augsburg
Soloabend
14/02
20:00
Berlin
Soloabend
15/02
20:00
Berlin
Soloabend
22/02
20:15
Köln
Soloabend
28/02
20:00
Garbsen
Soloabend

Maerz 2025

08/03
20:00
Brilon
Soloabend
13/03
20:00
Bottrop
Soloabend
14/03
20:00
Wuppertal
Soloabend
18/03
20:00
Hannover
Soloabend
21/03
20:00
Erwitte
Soloabend
22/03
20:00
Warburg
Ausschnitte
27/03
20:00
Grindelwald (CH)
Soloabend
28/03
20:00
Brugg (CH)
Soloabend
29/03
20:00
Mainz
Soloabend

April 2025

04/04
20:00
Bergisch Gladbach
Soloabend
24/04
20:00
Nürnberg
Soloabend
25/04
20:00
Nürnberg
Soloabend
26/04
19:00
Usingen
Soloabend

Mai 2025

03/05
20:00
Winterthur (CH)
Soloabend
13/05
20:00
Friedrichshafen
Soloabend
23/05
20:00
Ingolstadt
Soloabend

Juni 2025

05/06
20:00
Hamburg
Soloabend
06/06
20:00
Bad Oldesloe
Soloabend
14/06
20:00
Halver
Soloabend

September 2025

10/09
20:00
Mechernich
Soloabend

Oktober 2025

09/10
20:00
Bonn
Soloabend
10/10
20:00
Langenau
Soloabend
11/10
20:00
Stuttgart
Soloabend
18/10
20:00
Wädenswil (CH)
Soloabend
23/10
20:00
Essen
Soloabend
24/10
20:00
Düsseldorf
Soloabend

November 2025

13/11
19:30
Schaan (FL)
Soloabend
15/11
20:00
Oberdorf (CH)
Soloabend
28/11
20:00
Urbach
Soloabend
29/11
20:00
Wiesbaden
Soloabend
weitere Tourdaten

Video

SUV
abspielen
SUVSarah Hakenberg
Wacken
abspielen
Wacken Sarah Hakenberg
Vergessen
abspielen
VergessenSarah Hakenberg
Wieder da!
abspielen
Wieder da!Sarah Hakenberg
d-Moll absteigend
abspielen
d-Moll absteigendSarah Hakenberg
Schalke-Fan
abspielen
Schalke-FanSarah Hakenberg
mehr zeigen

Programm


MUT ZUR TÜCKE! 


Es gibt Zeiten, in denen uns das Lachen nur noch im Halse stecken bleibt, in denen der letzte Witz erzählt ist und alle fröhlichen Melodien dieser Welt verklungen sind. Aber diese Zeiten sind ja zum Glück noch nicht angebrochen! Und deshalb hat die mit dem "Deutschen Kabarettpreis" ausgezeichnete Liedermacherin wieder einmal eine Menge neuer mitreißender Schmählieder, raffinierter Protestsongs und unverfrorener Ohrwürmer geschrieben: Über verbissene Traditionalisten beispielsweise, über Magen-Darm Viren an Heiligabend, über den fatalen traum eines eigenen Pools und über die Liebe zum Öffentlichen Dienst. Sarah Hakenberg haut vergnügt in die Tasten, schrummt ihre Ukulele und erzählt dabei gleichermaßen von Abgründen, die in unserem Inneren schlummern und vom großen Wirrwarr da draußen. Besser wird die Welt dadurch auch nicht, aber zumindest besser erträglich. Freut euch auf einen Abend voller intelligenter Bosheiten, fröhlichem Charme und unwiderstehlicher Dreistigkeit!

Sarah Hakenberg ist in Köln geboren und lebte, bevor sie in die Provinz zog, in München, Berlin und Strasbourg.

Im Fernsehen war die Künstlerin Sarah Hakenberg unter anderem bei „Nightwash" (WDR), „Ladies Night“ (ZDF), der Schweizer Late-Night-Show „Giacobbo/Müller“ (SRF1), „Stratmanns“ (WDR), "Schlachthof" (BR) und "Die Anstalt" (ZDF) zu sehen.

2014 erhielt sie für ihre Liedtexte den Münchner Ernst-Hoferichter-Preis, 2016 den Deutschen Kabarettpreis (Nachwuchspreis). 2023 wurde sie mit dem Peter-Hille-Literaturpreis ausgezeichnet.

schliessen
Nach oben scrollen